Geschichtliches über Cunnersdorf

Cunnersdorf, umgeben von dichten Wäldern, liegt 8 km südöstlich von Königstein und genauso weit von Bad Schandau entfernt in einer breiten Talmulde des Cunnersdorfer Baches in der einzigartigen Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz. Erlebnisreiche und gut markierte Wanderwege wie der Naturlehrpfad, der auf 40 Informationstafeln Wissenswertes über Fauna und Flora sowie…

lesen Sie mehr

Geschichte der Katzsteinbaude

Während der Zeit des Faschismus wurde die ehemalige Köhlerhütte abgerissen und an ihrer Stelle ein sogenanntes „Waldarbeitslager“ errichtet. Nach 1945 blieb es zwei Jahre ungenutzt. 1947 wurde dort ein Jugendwerkhof eingerichtet, welcher zwei Jahre bestand. Von 1950 – 1956 diente dieses Gebäude als Lehrlingsinternat für Forstfacharbeiterlehrlinge. Seit 1956 gehörte es…

lesen Sie mehr